Tauchschule ...to be underwater!

 

iBUREAU
Tauchschule …to be underwater!
Unnastr. 45
20253 Hamburg
Tel.: 040.432723 25
E-Mail: info[at]2b-underwater.de

Bewertungen auf:

Schnuppertauchen | Probetauchen
Grundkurse | Open Water Diver
Erweiterung | Advanced OWD
Specialty | Tauchkurse
Engagement | Master Scuba Diver
Ausfahrten | Advanced OWD
Verantwortung | Rescue Diver
Specialist | Divemaster
Tauchschule | Assistant Instructor

Taucherfahrung durch Tauchkurse | Tauchschule in Hamburg

Hier im Norden, haben wir durchgehend relativ anspruchsvolle Bedingungen. Wetterlage, Temperaturen, Sichtverhältnisse oder Schiffverkehr.

Die Qualität eines Tauchers hängt immer ab von seinen Fertigkeiten und Erfahrungen. Probleme und Gefahren entstehen leider da, wo sich Taucher selbst überschätzen. In unseren Specialty-Kursen lernst Du diese eigenen Grenzen kennen und besser zu bewältigen. Dadurch vergrößern sich Deine Taucherfahrung und auch Dein Einschätzungsvermögen.

Specialty-Kurse schließen deshalb mit einem jeweiligen Brevet ab – soweit von Dir alle Herausforderungen, Aufgaben und Anforderungen, während des Kurses, zur Brevetierung erfüllt werden.

 

…mach aus Deinem „Ich möchte“ ein „Ich mach“!

 

tauchschule-DM

(click here) Deep Diver | Tiefentauchen bis 40m Kurs

LogoIDC2

Deep Diver Theorie und Praxis Kurs:

Intensive Tauchgangspraxis und Dekompressionstheorie

Du lernst Theorie und Praxis, um in Tiefen zwischen 18-40 Metern zu tauchen. Tips, Hinweise, Verbesserungen und Optimierung Deiner Tauchausrüstung für das Tieftauchen. Du machst Erfahrungen in Planung und Organisation sowie Durchführung von mindestens vier Tieftauchgängen.

Das brauchst Du, um in diesen Tiefen sicher zu tauchen und z. B. um ein tiefer liegendes Wrack besichtigen zu können.

(click here) Underwater Navigator | Orientierung

LogoIDC2

Underwater Navigator Navigationskurs:

Intensive Navigationsübungen und individuelle Unterstützung

Navigation mit Kompass, natürliche Navigation (ohne Kompass). Oder wie Du unter Wasser Entfernungen abschätzt. Du ein Unterwasserobjekt von der Oberfläche aus wiederfindest. Wichtig auch das Lesen und Erstellen von Unterwasserkarten. Übungen, wie Du mit Hilfe von Kursen/Tiefen/Zeiten navigieren kannst.

Das brauchst Du, um z. B. unter Wasser sicher Deinen Einstiegspunkt wieder zu finden.

(click here) Night Diver | Nachttauchen Kurs

LogoIDC2

Night Diver | Theorie und Praxis Kurs:

Tauchgangspraxis und Vorbereitungstheorie

Planung und Organisierung von 3 Nachttauchgangen, die Verfahren, Techniken und potenziellen Probleme. Wie Du Deine Tarierung bei Nacht kontrollierst. Ein- und Ausstiege sowie Unterwasser-Navigation bei Nacht bewältigst.

Das brauchst Du, um bestimmte Tiere, die nur nachts aktiv werden, zu sehen und z. B. um in der Nacht auf andere Meeresorganismen als bei Tag zu treffen.

(click here) Drift Diver | Strömungstauchen Kurs

LogoIDC2

Drift Diver | Theorie und Praxis Kurs:

Tauchgangspraxis und Vorbereitungstheorie

Einführung in die Ausrüstung zum Strömungstauchen – Auftriebskörper, Leinen, Spulen. Korrekte Verfahren für Tarierungskontrolle, Navigation und Kommunikation. Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Strömungstauchens. Auswahl des Tauchplatzes und Überblick über Strömungen, deren Ursachen und Wirkungen. Techniken zum Zusammenbleiben mit dem Partner oder der Gruppe.

Das brauchst Du, um für schwierige Gewässern Erfahrung mitzubringen und z. B. um an bekannten strömungsreichen Tauchplätzen überhaupt tauchen zu dürfen.

(click here) Dry Suit Diver | Trockentauchen

LogoIDC2Dry Suit Diver Trockentauchkurs:

Intensive Praxisübungen und individuelle Unterstützung

Hier im Norden von Europa ist der Umgang mit dem Trockentauchanzug sehr wichtig. In diesem Kurs lernst Du die Sicherheits-Checks, Techniken zum Abtauchen, Schweben, Notfalltechniken, Aufstiegsverfahren. Fertigkeiten der Tarierungskontrolle beim Trockentauchen, Pflege der Anzüge, Wissenswertes zur Aufbewahrung und einfache Reparaturarbeiten.

Das brauchst Du, um im kalten Kreidesee gut vorbereitet zu tauchen und z. B. um viele spannende Tauchgänge auch an kalten Tagen sicher absolvieren zu können.

(click here) Diver Propulsion Vehicle | Scooter Kurs

LogoIDC2

Diver Propulsion Vehicle | Theorie und Praxis Kurs:

Tauchgangspraxis und Vorbereitungstheorie

So tauchen die Profis. Tauchgangsplanung mit dem Unterwasser-Scooter, Verfahren, Techniken, Probleme und Risiken. Tips und Überlegungen zur geeigneten Tauchausrüstung. Taucher-Verkehrsregeln und wie man Beschädigungen an der Unterwasserwelt vermeidet.

Das brauchst Du, um größere Distanzen unter Wasser zu ermöglichen und z. B. um Luft und Energie zu sparen.

(click here) Wreck Diver | Wracktauchen Kurs

LogoIDC2

Wreck Diver | Theorie und Praxis Kurs:

Intensive Tauchgangstheorie und Praxisübungen

Bereichere Deine Tauchtechniken zur Erkundung von Schiffswracks und wie man Risiken beim Wracktauchen vermeidet. Wie Du die Hintergründe eines Wracks recherchierst. Hinweise, Tips, Überlegungen zur Wracktauchausrüstung. Erfahrung in Planung, Organisation und Durchführung von mindestens vier Wracktauchgängen.

Das brauchst Du, um Wracks zu finden und z. B um ein tiefer liegendes Wrack einschätzen zu können.

(click here) Search & Recovery | Bergungskurs

LogoIDC2

Search & Recovery | Theorie und Praxis Kurs:

Tauchgangspraxis und Vorbereitungstheorie

Tauchgangsplanung zum Suchen und Bergen, Organisation, Verfahren, Techniken und wie man mit potenziellen Problemen umgeht. Lokalisierung grosser und kleiner Objekte unter Verwendung verschiedener Suchmuster. Benutzung von Hebesäcken und anderen Bergungsmethoden. Techniken bei eingeschränkten Sichtverhältnissen.

Das brauchst Du, um mit einem Hebesack zu arbeiten und z. B. um verlorene Bootsteile zu finden und zu bergen.

(click here) Boat Diver | Seemänisches Handling

LogoIDC2

Boat Diver | seemännisches Grundwissen Kurs:

Seemännische Taucher-Praxis und individuelle Unterstützung

Wie und was von Dir auf den verschiedenen Booten erwartet wird. Handling der Ausrüstung, Seemannssprache, Seemannschaft, Navigation, Signale, Entfernungen. Wie Du ein Unterwasserobjekt lokalisierst. Lesen und Erstellen von Unterwasserkarten. Wie Du mit Hilfe von Kursen die Position des Bootes bestimmst.

Das brauchst Du, um mit dem Tauchboot auf das offene Meer zu fahren und z. B. gut vorbereitet für Offshore-Tauchunternehmungen zu sein.

(click here) Peak Performance Buoyancy | Tarierungskurs

LogoIDC2Peak Performance Buoyancy Tarierungskurs:

Intensive Tarierungsübungen und individuelle Unterstützung

Finde Deine perfekte Haltung und Balance unter Wasser, Dein genau benötigtes Blei-Gewicht. Trimme Deine Tauchausrüstung, um Dich stromlinienförmig ausgerichtet, elegant und luftsparend durch das Wasser zu bewegen. Mühelos horizontal wie vertikal im Wasser zu schweben.

Das brauchst Du, um die Unterwasserwelt zu schonen und z. B. gute Fotos unter Wasser machen zu können.

(click here) Enriched Air Diver | Tauchphysik Kurs

LogoIDC2

Enriched Air Diver | Specialty Kurs:

Tauchen mit EAN – Grundzeiten deutlich verlängern

Theorie und Techniken, um mehr Tauchzeit zu gewinnen, unter Verwendung von angereicherter Luft (NITROX). Tips und Hinweise zur Enriched Air NITROX Tauchausrüstung, einschliesslich Handhabung der Sauerstoffbelastung, wie Du den Inhalt Deiner Tauchflasche bestimmt und wie Du Deinen Tauchcomputer einstellst.

Das brauchst Du häufig auf Tauchreisen die Nitrox anbieten und z. B. um längere Grundzeiten, längere Tauchgänge mitmachen zu können.

(click here) Equipment Specialty | Gerätekurs

LogoIDC2

Equipment Specialty | Theorie und Praxis Kurs:

Intensive Gerätekunde

Eine praktische Einführung in die Gerätekunde. Du erfährst mehr über die Theorie, Prinzipien und Funktionen der Taucherausrüstung. Verfahren zu alltäglichen und empfohlenen Wartungsarbeiten und Pflege sowie ordnungsgemässe Aufbewahrung der Taucherausrüstung. Wie man mit gewöhnlichen Ausrüstungsproblemen fertig wird. Was es an Equipment überhaupt alles gibt und wonach man beim Kauf achten soll.

Das brauchst Du, um Dir Ausrüstung leihen zu können und z. B. um Deine eigene Ausrüstung richtig zu pflegen und aufzuwerten.